Heizkosten senken mit Smart Home

Anleitung, Ratgeber & Video

Heizkosten senken - wir verraten, wie es geht!

Möchten Sie Ihre Heizkosten senken und wissen nicht wie? Dann kann Ihnen dieser Artikel eventuell weiterhelfen. Nachfolgend wird beschrieben, wie Sie unter Umständen Heizkosten mit einer Heizungssteuerung senken können.

Heizkosten senken mit smarter Heizungssteuerung!

Intelligente Steuerungsgeräte, die beispielsweise Lüftungen oder Licht steuern, sind in aller Munde. Neben den genannten Exemplaren gibt es auch intelligente Steuerungssysteme für Heizkörper. Die smarten Steuerungssysteme ersetzen die alten Thermostate mit manueller Steuerung. Die intelligenten Thermostate können drahtlos nach Ihren Wünschen eingestellt werden. Je nach Hersteller haben Sie unterschiedliche Einstellungsmöglichkeiten. Welche smarte Heizungssteuerung unserer Auffassung nach die beste ist, finden Sie auf unserer Startseite sowie in zahlreichen Ratgeberartikeln. In diesem Artikel fokussieren wir auf das Heizkosten Sparen.

Heizkosten senken - Einzelraumsteuerung möglich

Es gibt eine breite Produktpalette an Steuerungssystemen für die Heizung. Die Artikelauswahl reicht von einzelnen Thermostaten bis hin zu mehreren Thermostaten, die es beispielsweise in einem Starter Kit zu kaufen gibt. Wie der neue Thermostat eingestellt werden kann und welche Programmvarianten dieser besitzt, hängt vom Hersteller der Steuerung ab. So kann beispielsweise die Temperatur eines Thermostates einfach per App, Tablet-PC oder Computer eingestellt werden. Wenn Sie mehrere Heizkörper in verschiedenen Räumen mit den intelligenten Thermostaten ausstatten möchten, sollte eine Einzelraumsteuerung möglich sein. Das heißt, Sie können die Temperatur jedes Raumes einzeln regeln.

Funktionsweise der Heizungssteuerung

Es gibt unterschiedliche Funktionsweisen für smarte Steuerungssysteme zur Hausautomation. Einige sind lokal an das Haus oder die Wohnung gebunden und können nur innerhalb eines Intranets bedient werden. Andere Systeme bauen eine Verbindung zum Internet auf und können von überall aus gesteuert werden. Mit letztgenannten Varianten können Sie von Unterwegs die Temperatur in Ihrem Haus bzw. Ihrer Wohnung regulieren. Das bedeutet, Ihre Wohnräume können im "unbewohnten" Zustand kühler gehalten werden, als im "bewohnten" Zustand. Sie sind in der Lage die Temperatur auf dem Nachhauseweg hochzuregulieren und haben beim Eintreffen in den Wohnräumen ein warmes Zuhause. Sie bestimmen die Temperatur Ihrer Wohnräume und müssen wirklich nur "heizen", wenn es notwendig ist. Das kann bei der richtigen Anwendung Geld sparen und Heizkosten senken.

Heizkosten sparen – Worauf Sie beim Kauf achten sollten

Wenn Sie Heizkosten sparen möchten und Thermostate für Ihre Heizkörper kaufen möchten, gibt es einiges zu beachten. Zunächst sollten Sie bei gewünschter Internetverbindung darauf achten, dass die Thermostate sich mit einer "Internet-Bridge" mit Ihrem Modem verbinden können. Des Weiteren ist es wichtig, auf Internetsicherheit zu achten und den Hersteller der Thermostate nach Sicherheitsmaßnahmen zu fragen. Achten Sie beim Kauf auf qualitativ hochwertige Thermostate und eine möglichst große Programmauswahl. Des Weiteren sollte der Thermostat auf den Heizkörper passen. Die Heizungshersteller geben in der Produktbeschreibung der Thermostate in der Regel an, auf welche Heizkörper die Geräte passen.

Heizkosten senken – Unser Fazit

Mit smarten Heizthermostaten können Sie Ihre Heizkosten senken. Achten Sie auf die Produktbeschreibungen der Hersteller und beachten Sie die Fernzugriffsmöglichkeiten. Des Weiteren ist es wichtig, dass die Programme der Thermostate einfach und drahtlos zu bedienen sind. Achten Sie auf sichere Apps.

Alter Heizungsregler

Tauschen Sie Ihren alten Drehregler gegen eine Heizungssteuerung per Funk oder WLAN aus und sparen Sie sofort Heizkosten

Praxisvideo: So sieht eine Heizungssteuerung bei der Verwendung in der Praxis aus

Sie fragen sich noch, ob und wie Sie eine Heizungssteuerung benutzen sollen? Für diesen Fall haben wir ein zumindest unserer Meinung nach durchaus packendes Praxisvideo herausgesucht. In diesem Instruktionsvideo wird praktischerweise veranschaulicht, wie man einen Heizungsthermostat zum Heizung Regulieren benutzen kann. Bei dem beispielhaften Produkt handelt es sich hierbei um die Max Heizungssteuerung , einem der beliebtesten Artikel. So erhalten Sie einen fundierten Überblick darüber, was genau mit einem Heizungsthermostat möglich ist und was Ihnen der Artikel beim Heizkosten Senken für Vorteile bringt. Solch ein Erklärungsvideo ist natürlich immer eine super Sache. Denn als Schlussfolgerung von einem Tutorial können Sie viel begründeter eine Entscheidung treffen, ob eine Heizungssteuerung ein gewinnbringendes Produkt für Sie ist - und falls ja, welcher Artikel als bester Heizungsthermostat für Sie ganz persönlich geeignet ist.

Versuchen Sie doch auch einmal ein Experiment und versetzen Sie sich in die Lage der gezeigten Testperson hinein. Nun überlegen Sie sich, ob Sie sich in der Umgebung und der Situation der gezeigten Person bei der Benutzung von der Heizungssteuerung gut vorstellen können. Sehen Sie auch die Vorteile der Heizungssteuerung, wenn es ums Senken der Heizkosten geht? Falls die Vorstellung dieser Situation gute Empfindungen bei Ihnen zu Tage bringt, ist das ein gutes Anzeichen dafür, dass Ihnen auch der reale Verwendungsvorgang mit einer Heizungssteuerung gefällt. Wie man es auch dreht und wendet, unserer Erfahrung nach bringt ein Heizungsthermostat einfach zu viele vorteilhafte Eigenschaften mit sich, um ein solches Produkt nicht zu anzuschaffen. Aber gar nicht unbedingt nur deshalb, sondern auch weil der Umgang mit einer Heizungssteuerung einfach in der heutigen Zeit deutlich moderner ist. Von unserem Team bekommen Sie deswegen eine ganz klare Kaufempfehlung.

 

Im Falle, dass Ihnen das Testvideo zusagt und Sie sich deswegen für den Kauf von einem Heizungsthermostat zum Heizkosten Sparen entscheiden, legen wir Ihnen dennoch einen weiteren Blick auf unsere Heizungssteuerung Vergleichstabelle und die dazugehörigen Ratgeberartikel zu den 10 beliebtesten Produkten nahe. Basierend auf diesem Test können Sie sich eine bessere Meinung zu den geprüften Artikeln bilden, was Ihnen dann logischerweise auch bei Ihrer Kaufabwägung hilft. Wie auch immer Sie sich entscheiden, wir wünschen Ihnen in jedem Fall viel Spaß mit dem Beispielvideo.

Rechtliches

Impressum

Datenschutzerklärung

Diese Seite nutzt Affiliatelinks

Die angegebenen Preise werden

mehrmals täglich aktualisiert - teilweise kann es jedoch zu Abweichungen kommen. Bitte prüfen Sie immer sorgfältig den aktuellen Preis.

Ihre Vorteile:

Der Amazon Truck

Lieferung kostenfrei

bereits ab 29 Euro

Tausende User testen und bewerten

Praxisnah getestet

von tausenden Usern

Amazon Logo

In Partnerschaft

mit dem Amazon Shop

Wenn Sie Heizkosten sparen möchten und Thermostate für Ihre Heizkörper kaufen möchten, gibt es einiges zu beachten. Zunächst sollten Sie bei gewünschter Internetverbindung darauf achten, dass die Thermostate sich mit einer "Internet-Bridge" mit Ihrem Modem verbinden können. Des Weiteren ist es wichtig, auf Internetsicherheit zu achten und den Hersteller der Thermostate nach Sicherheitsmaßnahmen zu fragen. Achten Sie beim Kauf auf qualitativ hochwertige Thermostate und eine möglichst große Programmauswahl. Des Weiteren sollte der Thermostat auf den Heizkörper passen. Die Heizungshersteller geben in der Produktbeschreibung der Thermostate in der Regel an, auf welche Heizkörper die Geräte passen.

Alter Heizungsregler

Alter Heizungsregler

Alter Heizungsregler

Alter Heizungsregler